Hauptinhalt

Was sind die Hauptgründe für Nachwuchs?

In einer aktuellen deutschen Umfrage wurden als wichtigste Gründe genannt:

38 Prozent der Befragten gaben an, dass sie eine Familie gründen, um eigene Werte und Einstellungen weiterzugeben. 

Die Möglichkeit, als Familie zu leben und gemeinsam alt zu werden, auch wenn irgendwann der Partner durch Trennung oder Tod fehlt, ist ebenfalls für 38 Prozent der wichtigste Grund für die Planung von Nachwuchs.  

Für 30 Prozent der Befragten bedeutet Nachwuchs außerdem die Chance, Verantwortung zu übernehmen und sich um jemand anders als nur um sich selbst zu kümmern. 

Ähnlich ausschlaggebend für die Familienplanung ist für 30 Prozent der Befragten die Möglichkeit, die Welt einmal aus anderen Augen zu sehen. 

Übrigens spielen finanzielle Vorteile durch z. B. Kindergeld bei allen Befragten eine untergeordnete Rolle. Dieser Grund landete auf dem letzten Platz.

Was waren deine Gründe für die Familienplanung?

Quelle: Statista – „Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Gründe, um Nachwuchs zu bekommen?“ 

35-4-fakten-1080x1080
zurück zur Übersicht