Hauptinhalt

10 gute Gründe, sich für Familie(n) stark zu machen

Wenn Menschen sich dafür entscheiden, eine Familie zu gründen, dann haben sie dafür ihre ganz privaten guten Gründe. Doch Familie ist nicht nur Privatsache. Familien sind unersetzlich für unsere Gesellschaft (deshalb fördern wir Familien auch ganz besonders). Es gibt viele gute Gründe, sich für Familie(n) stark zu machen. Wir haben zehn zusammengestellt. Sicher fallen Ihnen noch weitere ein!

1. Kinder bringen Leben ins Leben. Und Familien sind die Lebensader unserer Gesellschaft.

2. Familien sind unser stärkstes Netzwerk.

3. Familie ist der Bildungsort Nummer eins.

4. Familie gibt Liebe und Geborgenheit – auch wenn der Familienfrieden manchmal schief hängt.

5. In Familien wächst Gemeinsinn. Und Solidarität zwischen Jung und Alt.

6. Liebe Arbeitgeber: Eltern sind großartige Fach- und Führungskräfte!

7. Kinder ermuntern uns, nachhaltig zu denken.

8. In Familien wächst unsere Zukunft: Die Entscheidung für Kinder ist die Basis für unsere soziale Sicherung.

9. Von Kindernahrung bis Freizeitpark: Familien kurbeln auch die Wirtschaft an!

10. Kinder sind das Wichtigste im Leben ihrer Eltern – und bereichern unsere Gesellschaft.